Bundesliga Nachrichten

Werder Bremen: Tim Borowski wird neuer sportlicher Leiter der U23-Mannschaft

Werder Bremen: Tim Borowski wird neuer sportlicher Leiter der U23-Mannschaft
Foto: Benjamin Radzun / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Double-Gewinner Tim Borowksi feiert sein Comeback bei Werder Bremen. Wie die Bremer gestern bekannt gaben, wird der ehemalige Profi ab der kommenden Saison neuer sportlicher Leiter der U23-Mannschaft.

Diese Meldung dürfte so einige Fußballfans in Bremen freuen, Tim Borowski feiert sein Comeback bei Werder.Wie die Bremer offiziell bekannt gaben wird Borowksi ab Sommer neuer sportlicher Leiter der zweiten Mannschaft von Werder, Der ehemalige Mittelfeldspieler soll dabei als Bindeglied zwischen den Profis und der Nachwuchsarbeit fungieren. Borowski hat gestern einen Vertrag bis zum Sommer 2018 unterschrieben, Neben seinen Tätigkeiten im Nachwuchsbereich wird der 34-jährige gemeinsam mit Profi-Teammanager Tim Barten auch die Aufgaben von Frank Baumann (Direktor Profifußball und Scouting) übernehmen, Baumann wird zum Saisonende aufhören.

Bremens Geschäftsführer Thomas Eichin äußerte sich wie folgt zum Engagement von Borowski: „Tim Borowski hat nach seiner Karriere gezeigt, dass er auch abseits des Platzes erfolgreich an Werders Zukunft mitarbeiten möchte. Jetzt freuen wir uns umso mehr, dass wir ihm diese verantwortungsvolle Position anbieten konnten. Mit der Integration von Tim Borowski setzen wir unseren Werder-Weg fort, auch immer wieder Vollblut-Werderaner in unser Management einzubauen.“ Mit Viktor Skripnik,Thorsten Frings und Christian Vander hat Bremen bereits drei ehemalige Spieler in den sportlichen Bereich integriert.

Borowski hat von 2001 bis 2008 sowie zwischen 2009 und 2012 insgesamt 210 Bundesligaspiele (27 Tore) für Bremen absolviert. 2004 gewann er mit den Hanseaten das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. 2008/09 spielte Borowski ein Jahr für den FC Bayern München, kehrte jedoch im Anschluss zurück nach Bremen. Nach Ende seiner aktiven Profi-Laufbahn 2012 absolvierte Browoski eine Trainee-Ausbildung im Marketingbereich bei Werder Bremen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.