Bundesliga Nachrichten

Bundesliga: Augsburg und Schalke siegen

Bundesliga Nachrichten
Foto: luki / depositphotos

Der 5. Spieltag in der Fußball Bundesliga ist mit den drei Sonntagsspielen heute zu Ende gegangen. Neben dem BVB konnten auch der FC Augsburg und der FC Schalke 04 gewinnen. Damit haben sich alle drei Europa League-Teilnehmer durchgesetzt.

Die Doppelbelastung im Europapokal und der Fußball Bundesliga wird von vielen Trainern und Fans stets kritisch betrachtet. Vor allem kleinere Vereine haben damit so ihre Probleme, der FC Augsburg hingegen scheint mit dem 3-Tage-Rhythmus keine Schwierigkeiten zu haben. Die Fuggerstädter feierten nach der 1:3-Niederlage unter DDR Woche in der UEFA Europa League gehen Atheltic Bilbao heute einen souveränen 2:0-Sieg gegen Hannover 96. Für den FCA war es der erste Sieg im fünften Spiel in der neuen Saison. Alexander Esswein (29.) und Paul Verhaegh (32.) sorgten binnen drei Minuten bereits in der ersten Spielhälfte für die Vorentscheidung. Während Augsburg mit dem Sieg nun vier Punkte auf dem Konto hat und auf dem 14. Platz vorgerückt ist, wartet 96 nach wie vor auf seinen ersten Deier und liegt mit einem Zähler auf dem 16. Rang.

Neben den Niedersachsen warten auch die Schwaben vom VfB Stuttgart auch noch auf ihren ersten Sieg in der neuen Bundesliga Saison, der VfB musste sich zu Hause mit 0:1 gegen den FC Schalke 04 geschlagen geben und hat, sie Gladbach, nach fünf Spielen keinen einzigen Punkt auf dem Konto zu verbuchen. Besonders bitter ist diese Niederlage insbesondere vor dem Hintergrund, dass Stuttgart über 90 Minuten betrachtet die bessere Mannschaft war und zahlreiche Torchancen ungenutzt ließ.

Am Mittwoch kommt es nun in Hannover zum Abstiegsduell zwischen Stuttgart und 96. Augsburg trifft auf Borussia Mönchengladbach und Schalke empfängt Eintracht Frankfurt in der Veltins Arena.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.