Bundesliga Nachrichten

Bundesliga News: Bargfrede für drei Spiele gesperrt, Lewandowski meldet sich fit für Wolfsburg

Bundesliga News
Foto: jarmoluk / pixaybay

Morgen Abend startet die Fußball Bundesliga in ihre erste englische Woche in der neuen Saison. Während Robert Lewandowski vor seinem Comeback bei den Bayern steht, wird Philipp Bargfrede Werder Bremen nach seiner roten Karte gegen Ingolstadt für drei Spiele fehlen.

Erfreuliche Nachrichten für Pep Guardiola und die Fans des FC Bayern München. Stürmer Robert Lewandowski hat sich rechtzeitig vor dem morgigen Spitzenspiel zwischen dem FCB und dem VfL Wolfsburg fit gemeldet. Guardia betonte auf der Pressekonferenz vor dem Spiel, dass der Pole gut mit trainiert hätte und gegen die Wölfe wieder im Bayern-Kader stehen wird.

Lewandowski hatte sich vergangene Woche beim Champions League-Spiel bei Olympiakos Piräus (3:0) am Schlag Knöchel verlezt und war deshalb im beim 3:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 am vergangenen Samstag geschont worden.

Verzichten müssen die Bayern jedoch nach wie vor auf Arjen Robben, Franck Ribery, Medhi Benatia, Holger Badstuber und Jan Kirchhoff.

Bargfrede für drei Spiele gesperrt

Während man sich in München auf die Rückkehr von Lewandowski freut, wird man in Bremen für die kommenden drei Bundesligaspiele auf Philipp Bargfrede verzichten müssen. Der 26-jährige Mittelfeldspieler Philipp wurde heute nach seiner Roten Karte im Spiel gegen den FC Ingolstadt (0:1) vom DFB-Sportgericht wegen rohen Foulspiels für drei Partien gesperrt.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.