Bundesliga NachrichtenTransfers

Bundesliga News: BVB kommt zu früh für Robben, Rajkovic vor Wechsel zu Darmstadt

Bundesliga News
Foto: jarmoluk / pixaybay

Anfang der Woche machten Gerüchte die Runde Arjen Robben stünde kurz vor seinem Pflichtspiel-Comeback für die Bayern, diese Meldungen dementiert der 31-jährige nun selbst. In Darmstadt scheint man sich in der Defensive zu verstärken, Ex-Hamburger Slobodan Rajkovic soll kurz vor einem Wechsel zu den Lilien stehen.

Bittere Nachrichten für alle Bayern-Fans, das geplante Bundesliga-Comeback von Arjen Robben am kommenden Sonntag im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund wird nicht stattfinden. Der 31-jährige befindet sich zwar auf dem Weg der Besserung, ein Einsatz gegen den BVB kommt jedoch noch zu früh. Die Bild Zeitung hatte gestern Spekulationen angeheizt um eine mögliche Rückkehr noch in dieser Woche. In der niederländischen Radiosendung „Evers Staat Op“ hat Robben diese Meldungen nun jedoch dementiert, eigenen Angaben zu Folge sei er mit dem Lauftraining noch nicht weit genug. Robben plant in der kommenden Woche wieder mit dem Ball zu trainieren.

Schnappt sich Darmstadt Slobodan Rajkovic?

Der SV Darmstadt 98 ist die Überraschung der ersten Spieltage in der Fußball Bundesliga, die Lilien liegen aktuell mit 10 Punkten auf einem dem 9. Rang und dennoch möchte man sich nun noch in der Defensive verstärken. Wie Sky Sport News HD heute berichtet steht Darmstadt 98 offenbar kurz vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Slobodan Rajkovic. Der ehemalige Hamburger ist derzeit vereinslos und kann die Lilien sofort verstärken. Der Serbe wurde immer wieder mit einem Engagement bei PAOK Thessaloniki in Griechenland in Verbindung gebracht worden, der Deal scheint aber nun endgültig gescheitert zu sein.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.