BundesligaBundesliga Nachrichten

Bayer Leverkusen: Bender fehlt gegen de HSV, Kampl ist fraglich

Bundesliga Nachrichten
Foto: luki / depositphotos

Bayer Leverkusen muss Nachmittag am 9. Spieltag der Fußball Bundesliga auswärts beim Hamburger SV ran. Wie heute nun bekannt wurde, wird die Werkself dabei auf ihren Kapitän Lars Bender verletzungsbedingt verzichten müssen. Auch hinter dem Einsatz von Kevin Kampl steht noch Fragezeichen.

Die Länderspielpause ist seit Mitte der Woche offiziell beendet und der 9. Bundesliga Spieltag wird bereits heute Abend mit dem Freitagsspiel zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund eröffnet. Bayer Leverkusen hingegen muss erst morgen Nachmittag ran, die Werkself spielt keine auswärts beim Hamburger SV. Wie der Verein heute bekannt gab, wird man gegen den HSV definitiv auf Kapitän Lars Bender verzichten müssen. Der 26-jährige Nationalspieler fällt wegen einer Sprunggelenkverletzung aus. Besonders bitter ist die Tatsache, dass Bender auch für das Gruppenspiel der UEFA Champions Leauge gegen den AS Rom kommenden Dienstag ausfallen könnte.

Bender ist aktuell nicht das einzige verletzungsbedingte Sorgenkind von Bayer-Coach Roger Schmidt. Diese bangt auch um Mittelfeldspieler Kevin Kampl. Der 25-jährige Slowene plagt sich mit einer Mandelentzündung herum, ob er gegen den HSV spielen wird, dürfte sich wohl erst kurz vor dem Spiel entscheiden. Auch der Südkoreaner Seung-Woo Ryu (Sprunggelenk) steht Schmidt nicht zur Verfügung.

Es gibt jedoch auch positive Nachrichten bei Bayer, der verletzte Abwehrchef Ömer Toprak (Sehnenriss) wird aller Voraussicht nach wieder im Kader stehen wie Tin Jedvaj, der seine Oberschenkelverletzung auskuriert hat.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.