Bundesliga Nachrichten

Manuel Neuer ist Welttorhüter des Jahres

Manuel Neuer ist Welttorhüter des Jahres
Foto: Илья Хохлов / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

Es hat es wieder geschafft! Manuel Neuer wurde zum dritten Mal in Folge zum Welttorhüter des Jahres ausgezeichnet. Der 29-jährige setzte sich gegen Gianluigi Buffon (Juventus Turin) und Claudio Bravo (FC Barcelona).

Manuel Neuer gehört zweifelsohne zu den besten Torhütern auf der Welt, für 50 Redakteure und Experten aus der ganzen Welt ist Neuer sogar der Welttorhüter des Jahres. Der 29-jährige setzte sich bei der Wahl der International Federation of Football History & Statistics (IFFHS).  Mit 188 Punkten landete er mit einem großen Vorsprung vor Gianluigi Buffon (Juventus Turin, 78 Punkte) und Claudio Bravo (FC Barcelona, 45 Punkte). Damit konnte sich Neuer insgesamt zum dritten Mal in Folge diese persönliche Auszeichnung sichern. Neuer äußerte sich wie folgt zu dem Titel: „Ich freue mich natürlich über dieses Triple. Aber wichtiger sind die Titel mit der Mannschaft. Dafür arbeiten wir hier“.

Mit dem Titelhattrick ist Neuer nun mit Bayern-Torhüterlegende Oliver Kahn gleichgezogen, dieser konnte sich ebenfalls drei Mal den Titel sichern. Nur Gianluigi Buffon gewann den Titel vier Mal, Reals ehemalige Nummer eins Iker Casillas sogar fünfmal.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.