BundesligaVerletzungs-Update

FC Bayern: Franck Ribery tastet sich langsam wieder ran

Franck Ribery hat erst Ende vergangenen Jahres sein Comeback nach neunmonatiger Verletzungspause gefeiert und sich dabei direkt erneut verletzt. Eigenen Angaben zu Folge befindet sich der 32-jährige Franzose jedoch wieder auf einem guten Weg.

Am kommenden Freitag ist es endlich wieder soweit, dann startet die Fußball Bundesliga in die Rückrunde 2015/16. Der FC Bayern muss zum Auftakt auswärts gegen Hamburger SV ran. Franck Ribery wird den Rückrundenstart verletzungsbedingt verpassen, der Franzose hat sich im Dezember 2015 einen Muskelbündelriss zugezogen, befindet sich jedoch auf dem Weg der Besserung: „Ich fühle mich gut. Es ist sehr kalt, aber ich freue mich, wenn ich in Fußballschuhen auf dem Platz sein kann. Der Muskel ist schon wieder sehr gut. Aber wir wollen kein Risiko eingehen. Nicht zu schnell“.

Wann Ribery wieder voll einsatzfähig ist bzw. wann man mit seiner Rückkehr auf den Platz rechnen kann ist derzeit noch vollkommen offen. Ein Comeback vor Mitte/Ende Februar scheint unwahrscheinlich zu sein.

Der 32-jährige Flügelflitzer hat in der laufenden Saison nur zwei Pflichtspiele (1 Tor) für die Bayern absolviert.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close