Bundesliga NachrichtenTransfer-Check

Mario Götze auf dem Absprung: Rückholaktion zum BVB?

Was lange als schier unmöglich galt, könnte jetzt tatsächlich Realität werden. Laut Meidenberichten (Bild) arbeitet man in den Hinterzimmern der BVB-Zentrale in Dortmund insgeheim an einem Szenario, wie man Mario Götze zurückholen könnte. Die Frage ist nur: Wie kann man so eine Aktion den nach wie vor enttäuschten Anhängern des Revierklubs verkaufen?

Als der Transfer von Mario Götze zum FC Bayern München im Vorfeld des Champions League-Halbfinales zwischen Dortmund und Real Madrid im Frühjahr 2013 bekannt wurde, stieß er damit nicht nur den Verein vor dem Kopf sondern auch sämtliche BVB-Fans. Fortan wurde er bei jeder Gelegenheit ausgepfiffen, wüst beschimpft und in den sozialen Netzwerken mit Drohungen/Beleidigungen überhäuft.

Nach fast drei Jahren in Diensten des FC Bayern wird immer mehr klar, dass dieser Wechsel wohl ein großer Irrtum gewesen sein könnte. Unter Pep Guardiola spielte Mario Götze von Anbeginn keine tragende Rolle (auch aufgrund seiner zahlreichen Verletzungen). Aktuell sitzt er trotz auskurierter langwierigen Verletzung nur auf der Bank. Mario Götze denkt deshalb nicht zum ersten Mal über einen Abschied aus München nach. Vertragsverhandlungen über eine Verlängerung seines bis 2017 laufenden Kontrakts gab es bisher auch noch nicht.

Ein Abschied gilt asl ziemlich sicher. Aber nach Dortmund?

BVB-Verantwortliche brauchen Fingerspitzengefühl

Laut Berichten der Bild gab es sogar schon erste „Sondierungsgespräche“ mit den betroffenen Parteien. Wie weit diese gediehen sind, darüber gibt es keine Erkenntnisse.

Sollte der BVB wirklich ernsthaft Interesse daran haben Mario Götze, ähnlich wie Shinji Kagawa und Nuri Sahin in einer spektakulären Aktion zurück in die „Heimat“ zu holen, dürfte es nicht leicht werden, es den Dortmunder Fnas zu verkaufen.

Zu tief sitz die Enttäuschung. Sportlich würde der BVB bei guter Form von Götze auf jeden Fall profitieren. Wenn die Leistung stimmt, könnte auch der Anhang wieder besänftigt werden. Tritt das Gegenteil ein, könnte die Sache nach hinten losgehen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close