Champions League

Champions League: Der FC Bayern München trifft im Halbfinale auf Atletico Madrid

Champions League: Fans freuen sich auf das Fußball-Spektakel zwischen Bayern und Juve
Foto: (Mick Baker)rooster / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Der FC Bayern München trifft im Halbfinale der UEFA Champions League auf Atletico Madrid, dies hat die heutige Auslosung im Schweizer Nyon ergeben. Der deutsche Rekordmeister muss am 27. April zunächst auswärts in Madrid ran, ehe man eine Woche später am 3. Mai in der heimischem Allianz Arena das Rückspiel bestreiten wird.

Mal wieder ist der FC Bayern die letzte verbliebene Bundesliga-Mannschaft in der UEFA Champions League. Die Münchner haben sich diese Woche im Viertelfinale gegen Benfica Lissabon durchgesetzt, dafür hat den Bayern ein 2:2-Unentschieden in Lissabon gereicht. Heute fand die Auslosung der Runde der letzten vier in der Königsklasse statt, der FCB bekommt es im Halbfinale nun mi Atletico Madrid zu tun.

Was auf den ersten Blick wie ein „gutes Los“ aussieht, ist beim genaueren Hinschauen ein echter Härtetest. Atletico dürfte keine Unbekannte in Deutschland sein, dennoch wird das Team von Diego Simeone sicherlich von dem einen oder anderen unterschätzt. Doch spätestens wenn man sich vor Augen führt, dass Atleti im Viertelfinale den CL-Titelverteidiger FC Barcelona aus dem Wettbewerb geworfen hat und in der spanischen Primera Division derzeit den zweiten Platz, hinter Barca und vor dem Stadtrivalen Real Madrid, belegt, sollte erkennen um was für eine Spitzenmannschaft es sich handelt.

Die Münchner müssen Ende April zunächst auswärts im legendären Vicente Calderon ran, eine Woche später steht das Rückspiel in der heimischen Allianz Arena statt. Dies ist sicherlich ein kleiner Vorteil, wobei es gegen Benfica auch anders herum geklappt hat. Wer sich Bayern Atletico Tickets für das Rückspiel sichern möchte, sollte schnell sein und bei den bekannten Online Ticketbörsen wie viagogo oder ticketbibs auf die Suche gehen. Wer eine Wette auf das Spiel platzieren möchte sollte den mybet partnercode verwenden.

Die Vorfreude bei den Bayern-Fans dürfte groß sein, unabhängig davon gegen wen man gespielt hätte. Bayern-Coach Pep Guardiola warnte unmittelbar nach der Auslosung vor Atletico: „Wir haben in den letzten Jahren in der Liga gesehen, wie speziell Atletico ist. Sie haben seit fünf Jahren den gleichen Trainer. Aber es ist ein Halbfinale, wir müssen über 90 Minuten voll konzentriert sein. Sie haben mit Griezmann, Torres und anderen einen starken, schnellen Sturm.“ Guardiola kennt die Rojiblancos noch bestens aus seiner Zeit beim FC Barcelona in der Primera Division. Vor allem vor der Atletico-Defensive, die die beste der laufenden CL-Saison ist, hat Guardiola Respekt: „Sie haben eine sehr gute Verteidigung, aber wir haben uns auch gesteigert. Sie stehen sehr kompakt. Bei Flanken haben sie große Spieler wie Godin und einen starken Torhüter wie Oblak.“

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.