EM 2016

Wird Bastian Schweinsteiger rechtzeitig fit?

euro_2016

Im Viertelfinale gegen Italien zog sich DFB-Kapitän Bastian Schweinster eine Zerrung des Außenbandes im Knie zu. Bedingt ist diese Verletzung durch einen Schlag, den Schweinsteiger in einem Zweikampf erlitt. Sein Einsatz für die Begegnung im Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft ist aktuell mehr als fraglich. Die Hoffnung möchte Joachim Löw aber noch nicht komplett aufgeben. Für den Fall der Fälle stünden allerdings zwei Jungspunde bereit.

Die Personallage im Team der deutschen Nationalmannschaft ist vor dem Aufeinandertreffen mit Frankreich am Donnerstag alles andere als entspannt. Innenverteidiger Mats Hummels fällt mit einer Gelbsperre aus. Für Mario Gomez ist das Turnier vorzeitig gar komplett beendet. Gomez zog sich gegen Italien einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und hinterlässt im Sturm eine große Lücke, nachdem er beim Erfolg über Italien den Führungstreffer sehenswert einleitete. Bei Sami Khedira besteht hingegen noch die Hoffnung ein mögliches Finale bestreiten zu können. Khedira musste gegen Italien schon früh ausgewechselt werden und laboriert mit Adduktorenproblemen. Ein Einsatz im Halbfinale ist auch bei ihm ausgeschlossen.

Bastian Schweinsteiger konnte immerhin leicht trainieren und absolvierte eine lockere Einheit auf dem Fahrrad. Ob es dann letztlich aber auch für einen Startelf-Einsatz – oder überhaupt für einen Einsatz – gegen Gastgeber Frankreich reicht bleibt abzuwarten. Bundestrainer Joachim Löw ließ aber schon verlauten, dass er nur Spieler einsetzen werde, die zu 100% fit sind. „Wir können uns nicht erlauben, schon nach 15 Minuten zu wechseln“, so Löw.

Sollte auch Kapitän Schweinsteiger ausfallen, dann könnte für ihn Julian Weigl in die Mannschaft rücken. Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund überzeugte in seiner ersten Bundesligasaison durch eine enorme Ruhe am Ball und ist stets anspielbar. Ein weiterer Kandidat dürfte Emre Can vom FC Liverpool sein, der schon ein wenig mehr Erfahrung mitbringt, in den Testspielen vor der Europameisterschaft aber auch oft auf der Außenverteidigerposition eingesetzt wurde.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.