Bundesliga Nachrichten

Bundesliga-Vorschau: FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach

Fußball Bundesliga
Foto: Peter Price / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Der 8. Spieltag in der Fußball Bundesliga steht bevor und vor allem in München können sich die Fans auf ein echtes Spitzenspiel freuen. Die Bayern treffen in der heimischen Allianz Arena auf Borussia Mönchengladbach. Wir werfen einen Blick auf das kommende Topspiel am Samstagabend.

Nach der Champions League ist in der Regel vor der Bundesliga. Unter der Woche waren der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach noch in der Königsklasse im Einsatz und am kommenden Wochenende treffen die beiden nun aufeinander.

Beide Mannschaften dürften voller Selbstbewusstsein in das Topspiel des 8. Spieltags gehen. Die Münchner feierten am Mittwoch einen 4:1-Heimsieg gegen den PSV Eindhoven und Gladbach setzte sich auswärts mit 2:0 gegen Celtic Glasgow durch.

Während es im internationalen Wettbewerb für die beiden Teams derzeit rund läuft, sieht dies in der Bundesliga ein wenig anders aus. Beide kamen am vergangenen Spieltag nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Münchner spielten in Frankfurt „nur“ 2:2 und Gladbach ließ beim 0:0 gegen den HSV zwei Punkte zu Hause liegen. Sowohl Gladbach als auch die Bayern sind seit zwei Spielen ohne Sieg in der Liga. Die Fohlen sicherten sich zuletzt Ende September drei Punkte beim 2:0-Erfolg gegen Ingolstadt. Aber auch der FCB ist seit knapp vier Wochen ohne Sieg in der Liga, das letzte Mal konnte man auswärts in Hamburg mit 1:0 gewinnen.

Unabhängig von der Tatsache wie die aktuelle Formkurve der beiden Mannschaften aussieht, hat sich Gladbach in den vergangenen Jahren zu einer Art „Angstgegner“ für die Bayern entwickelt. Vier Spiele in Folge konnten die Münchner gegen die Borussia nicht gewinnen, im März 2015 kassierte man sogar eine 0:2-Heimpleite. Der letzte Sieg in der heimischen Allianz Arena liegt bereits drei Jahr zurück. Viele FCB-Fans vertreiben sich die Zeit lieber All Slots Deutsches online casino als gegen Gladbach ins Stadion zugehen, da in den letzten Jahren kaum etwas gegen Mönchengladbach zu holen war.

Auch für das Spiel am Samstag hat sich das Team von Andre Schubert viel vorgenommen. Stürmer Andre Hahn äußerte sich im Gespräch mit dem kicker wie folgt zu der Begegnung gegen die Bayern: „Wir fahren gestärkt nach München. Wir haben gezeigt, dass wir es auswärts doch können. Wir wollen dem FC Bayern am Samstag alles abverlangen – und natürlich m liebsten auch dieses Spiel gewinnen.“

Es wird spannend zu sehen welche Mannschaft den positiven Schwung aus der Champions League für sich besser nutzen kann und wer die „Mini-Krise“ in der Liga beendet.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der beiden Teams:

FC Bayern:  Neuer – Lahm, Javi Martinez, Hummels, Juan Bernat – Vidal – Kimmich, Thiago – Robben, Douglas Costa – Lewandowski

Borussia Mönchengladbach: Sommer – Korb, Vestergaard, Elvedi, Wendt – Strobl, Kramer – Traoré, Stindl, Hofmann – Hahn

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.